OneBlade Pro QP6520/30

Der Philips OneBlade Pro ist ideal zum Trimmen, Stylen und Rasieren geeignet. Mit seiner Klinge sieht er ein bisschen wie ein fetter Nassrasierer aus, kann aber viel mehr. Ohne Aufsätze kann er als Rasierer verwendet werden - eine Glatte Haut schafft er jedoch nicht. Mann kann ihn verwenden, wenn man z. B. von einem Vollbart auf einen Drei-Tage-Bart umsteigen möchte, um den Bart ganz einfach zu stutzen. 

Mit dem praktischen Präzisionskamm, der 14 Längeneinstellungen von 0,4 mm bis 10 mm hat, kann der Bart in die jeweilige Länge getrimmt werden. Dem Stand der Technik entsprechend kann der OneBlade nass und trocken verwendet werden. Der Lithium-Ionen-Akku hält nach einer Stunde Ladezeit für etwa 90 Minuten. Die LED-Digitalanzeige zeigt den Akku-Ladestand in % an und warnt rechtzeitig vor dem Akku-aus.


Der Präzisionskamm ist aus Kunststoff, der keinen allzu großen Druck aushält. Eingestellt wird die Schnittlänge durch ein Drehrad das die Barthaare in die gewünschte Länge bringt. Leider fliegen die abgeschnittenen Barthaare im gesamten Bad herum. 


Mit der zweiseitig verwendbaren Klinge ist der OneBlade Pro ein sehr leicht handhabbarer Bartschneider, der auch abwaschbar ist. Die Klinge hält bei durchschnittlicher Verwendung - so viermal die Woche - ca. vier Monate. Die Klinge ist einfach auszutauschen und kostet um die €15.